Maximale Effizienz

75 % unseres Energieverbrauchs entfallen auf das Thema Heizen. Nur logisch, dass wir bemüht sind, eine möglichst günstige und effiziente Lösung zu finden.

Heizen mit dem HÖLZLI ist besonders energiesparend und kostengünstig. Er hat einen Wirkungsgrad von über 80 % und ist mit der Energieeffizienzklasse A+ ausgezeichnet.

Das verwendete Material, die Schamotte, hat eine hohe Wärmekapazität. Wie ein Schwamm saugt Schamotte die Energie des Feuers regelrecht auf. Die aufgenommene Wärme wird im Material eingespeichert und wohldosiert über einen langen Zeitraum abgegeben. So entstehen lange Heizintervalle, in denen der Brennstoff maximal ausgenutzt wird.

Kaminöfen aus Stahl können das nicht. Sie geben die Wärmeenergie nach dem Anzünden sofort und auf einen Schlag ab. Das führt oft dazu, dass der Raum kurzfristig überhitzt und viel Wärme einfach über den Schornstein „verpufft“.

Du willst mehr über den Werkstoff Schamotte erfahren? In unserem Blog findest Du dazu einen Beitrag.

Durch die Verwendung von Schwerschamotte höchster Qualität (HBO+ und HSM) sowie durchdachte Nachheizzüge einer Länge von ca. 3,20 m, ist der HÖLZLI besonders effizient. Für 6-8 Stunden Wärme, genügt es einmal mit nur 3-6 kg Holz anzufeuern.

Weitere technische Fakten unseres HÖLZLI findest Du in den FAQ.

Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern ist auch zeitgemäß, bequem, nachhaltig und effizient!